Sicherheit

Sicherheit geht vor Schnelligkeit

Reise nach Polen

Sicherheit geht vor Schnelligkeit

DER REISEBUS IST EIN SEHR SICHERES VERKEHRSMITTEL!

Sicherheit geht vor Schnelligkeit.

Vorsicht ist keine Feigheit: Dieser Grundsatz hat schon Tausenden von Fahrgästen das Vertrauen in das Busfahren gegeben. Dem Fuhrpark stehen ausgebildete Kfz-Techniker zur Verfügung, die in eigener Werkstatt für den sicheren Zustand der vielen Fahrzeuge sorgen. Selbstverständlich werden alle Sicherheitsuntersuchungen regelmäßig durch den TÜV vorgenommen. Den Fahrerstamm bilden gut ausgebildete Berufskraftfahrer. Um Ihnen größtmögliche Sicherheit gewährleisten zu können, werden folgende Untersuchungen durchgeführt:

  1. Vierteljährliche TÜV-Untersuchungen
  2. Regelmäßige Bremssonderuntersuchungen
  3. Wartung in unseren eigenen Werkstätten

Die Reisebusse sind grundsätzlich ausgestattet mit:

  1. ABS & ASR
  2. Retarder-Zusatzbremse
  3. Fahrerschlafkabine

Neben der Technik wird zu Ihrer Sicherheit auch auf folgendes geachtet:

  1. Strenge Einhaltung der Lenkzeiten, Pausen und Ruhezeiten
  2. Einsatz von zwei Fahrern bei langen Strecken bzw. Programmen
  3. Regelmäßige Teilnahme unserer Fahrer an Sicherheitslehrgängen bei Volvo

 Mon-Fr    -    1000 - 1700
Sam    -    1000 - 1400

 
buro@gute-busse.de
 

Busverbindung

Adresse

Reisebüro Partner Albinski
PARTNER
e-mail buro@gute-busse.de